Big-Bags werden sowohl in einer Standardgröße als auch in einer individuellen Größe nach Kundenwunsch hergestellt.

Für Anfertigung der Big-Bags gibt es viele Technologien.

Bei der Herstellung der Big-Bags aus Schlauchgewebe wird BB mit Overlock in der Linie des Halteseils bis zum Boden durchgenäht. Der Boden des Big-Bags wird unten zugenäht.

Bei Herstellung der Big-Bags aus einem flachen Stoff werden zwei Seitenwände und der Boden aus dem ganzen Gewebeabschnitt ausgefertigt, und zwei entgegengesetzte Seitenwände werden auch mit dem Overlock extra zugenäht.

Bei unterschiedlichen Modifikationen, wie die obere und untere Klappe, wird zusätzliche Vorbereitung durchgeführt. Dem Durchmesser der Klappe entsprechend wird der Klappenbehälter thermisch eingebrannt, dann wird die Klappe selbst angenäht. Bei Bedarf wird der zusätzliche Klappenschutz – Galenus – angenäht. Dieses Klappenschutzsystem erlaubt die Klappe sauber zu halten, was durch Forderungen des hygienischen Schutzes bedingt ist.

Die Anfertigung der Big-Bags ist ein schöpferischer Prozess, insbesondere wenn komplizierte Aufgaben gestellt werden.